Mosaik Deutschland

Mehr Miteinander wagen!

Mosaik Deutschland ist ein gemeinnütziger, zivilgesellschaftlicher Träger der politischen Bildungsarbeit. Unter dem Motto „Mehr Miteinander wagen!“ konzentriert sich das Arbeitsfeld von Mosaik Deutschland vor allem zu den spezifischen Herausforderungen der politischen Bildungsarbeit im Kontext von Migration und damit auf die sogenannte „migrationsbewusste politische Bildungsarbeit“.

Wir stellen uns damit den Fragen: Welche Aufgaben muss politische Bildung in einer immer weiter globalisierten Welt meistern? Wie kann klassische politische Bildung nach Vorstellungen des Beutelsbacher Konsenses postmigrantische Gesellschaft mitgestalten und Verantwortung übernehmen für eine plurale Demokratie?

Aktuelles

Das Team

Unser Team vereint vielfältige fachliche und persönliche Kompetenzen, sowohl wissenschaftlicher, pädagogischer als auch praktischer Art aus den Bereichen Migrationsforschung, Erziehungswissenschaften, Islamwissenschaften, Soziologie, Ethnologie, Interkulturelle Beziehungen, Religionspädagogik, Theologie, Politikwissenschaften, Soziale Arbeit, Kinder- und Jugendbildung sowie Politische Bildung.

Themen und Projekte

Mosaik Deutschland ist zivilgesellschaftlicher Träger politischer Bildung und verantwortet folgende Themenbereiche:

Hintergrund und Ziele

Mosaik Deutschland wurde im Jahr 2013 als e. V. gegründet und wird getragen von Praktiker*innen der politischen Bildungsarbeit unterschiedlichster professioneller sowie biographischer Hintergründe.

Hauptsitz von Mosaik Deutschland ist mit seinem Büro in Heidelberg. Hier tragen wir mehrere Projekte, die kommunal ausgerichtet sind. Mit unseren Bildungsangeboten sind wir jedoch bundesweit tätig.

Menü schließen